VON NULL INS SWR3 FINALE

P R E S S E I N F O R M A T I O N

Von Null ins SWR3 Finale

Zuvor hat sie noch nie Stand Up Comedy gemacht. Nun ist sie im Finale für den SWR3 Comedy Förderpreis. Ramona Rockenhausen auf der Überholspur.

Foto: André Serfas

Eigentlich hatte sie sich nur auf eine Schauspiel-Ausschreibung beworben. Dachte sie. Am Ende landete Ramona Rockenhausen im Finale für den SWR3 Comedy Förderpreis. Die Ur-Berlinerin ist Sprecherin, Schauspielerin, Sängerin, Songwriterin und – seitdem sie im Finale ist – auch Comedian.

Geschmeidig einen abseilen

Was sie anfängt, zieht Ramona Rockenhausen mit Vollgas und Leidenschaft durch! Zwar ist sie ins Finale „irgendwie reingeraten“, wie sie sagt. Dennoch habe sie diesen Umstand als Fügung interpretiert und sofort losgelegt. Um nicht völlig unvorbereitet ins Finale zu gehen, hat sie im Vorfeld mal eben eine kleine Deutschlandtour mit etwa 20 Terminen auf die Beine gestellt. Darunter neben ihrer Heimat Berlin: Hamburg, Sachsen, Baden-Württemberg und als Krönung am Samstag, 18. Mai das SWR3 Comedy Festival in Bad Dürkheim auf der Open Air Bühne am Schlossplatz um 16:30. Das ist aber noch lange nicht das Ende. Denn im Herbst folgt schon der nächste große Auftritt in der Quatsch Talentschmiede, das Newcomer Format des Quatsch Comedy Clubs. In ihrem aktuellen Kurzprogramm „Geschmeidig einen abseilen“ analysiert die diplomierte Wirtschaftsingenieurin die wichtigsten Verdauungs- und Ausscheidungsvorgänge unseres täglichen Lebens auf ihre Art.

Die Bremsspur rockt eben nicht

“Auf die Frage, warum ich auf der Überholspur unterwegs bin, ist meine Antwort: Weil’s geil ist! Oder stehst Du gern auf der Bremsspur? Die Blicke: Unbezahlbar!” Vielseitigkeit und Spaß dabei ist Ramona Rockenhausens zweiter Vorname. Ihren Job als Wirtschaftsingenieurin hat sie längst an den Nagel gehängt und gegen die Kunst eingetauscht. Die Entscheidung hat sie nicht einen Tag bereut. Nur eine Tätigkeit ist ihr zu monoton. Sie braucht Abwechslung, Leidenschaft und immer neue Herausforderungen. Wie jetzt die Comedy. Ganz unbeleckt ist sie im Comedy Bereich jedoch nicht. Mit Sketch Writing und der Produktion von Comedy Clips fing sie bereits im Jahr 2018 an. Ihre Kurzclips mit ihr in der Hauptrolle kann man sich auf dem YouTube Channel COMEDYquickies ansehen. Der neuesten Werbeparodie „Hairygold“ leiht Comedian und Sprecher Jan van Weyde seine Stimme.

Als Synchronsprecherin hört man sie regelmäßig z. B. in der Hauptrolle Lina de Cardonnes in der neuen Serie „The Spanish Princess“ auf Amazon Starzplay oder in der Rolle Blanca Flores in „Orange is the New Black“ auf Netflix. Sie ist die Werbestimme von CREMESSO, das Werbegesicht dazu ist Annette Frier. Weitere Bereiche, die sie als Sprecherin abdeckt: Audiodeskriptionen, Doku/ VoiceOver, Overlay, Erklärfilme, Imagefilme, Trailer.

Wer Ramona Rockenhausen live sehen möchte, findet hier ihre Auftritte: https://ramonarockenhausen.de/comedy/

E N D E

Hochauflösendes Foto: André Serfas

 PM als PDF

 PM als .docx

Die Nutzung (Vervielfältigung, Abdruck, Weitergabe) des Pressetextes und der Bilder ist für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Quelle frei.

 

Rückfragen:

GHETTOmedia – Berlin

artists@GHETTOmedia.de

GHETTOmedia.de