Hard and good: Intensive voice acting training

Am vergangenen Wochenende wollte ich es wissen. Ich wollte die volle Breitseite Synchronschauspiel, und das möglichst praxisorientiert. Nach einigem Googlen und Herumfragen in Synchronsprecherkreisen wurde ich fündig: Minges intensive voice acting training!

Nicht labern, sondern machen!

Das Training ging zwei ganze Tage, fand im Fritzton Studio statt und beinhaltete nur eine halbe Stunde Theorie, der Rest war Praxis. LIKE, LIKE, LIKE!

Es ging sofort ab ins Atelier. Wir synchronisierten Hauptrollen eines Westerns, Comedy, ein belgisches Drama sowie einen Trickfilm inkl. Chargen.

Der Fokus war auf das korrekte Timing, das Spiel nach außen und die passende Haltung gerichtet. Da wir nur vier Teilnehmer waren, war das Training sehr intensiv. Jeder von uns konnte viel üben und sich extrem verbessern. Ich konnte diese Woche im Rahmen meiner Engagements bei der BSG, CTV sowie Hermes (erste Rolle) einen signifikanten Unterschied feststellen. Dieses Training ist ein echter Brandbeschleuniger für alle, die tiefer in die Synchronbranche einsteigen möchten und bereits Erfahrung im Schauspiel haben.

Danke an Peter Minges sowie alle Teilnehmer für dieses spannende und lehrreiche Wochenende!